Samstag, 23. Januar 2010

Bilder von unserm Schulsanitätsdienstraum

Diese Bilder zeigen den Schulsanitätsdienstraum an unserer Schule. Gibt es einen Notfall werden die Schulsanitäter/innen per Handy alamiert und gehen dann direkt hierhin um zu helfen. Auch in den Pausen ist der Raum mit Schulsanitätern/innen besetzt.


Tag der offenen Tür

TAG DER OFFENEN TÜR am 23.01.2010





Wir danken den Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern die am Tag der offenen Tür Dienst gemacht haben. Ihr wart super.
REUL/ SCHMIDT

Donnerstag, 7. Mai 2009

Bereitschaftsplan 23.11 - 23.12.2009

Hier der neue Bereitschaftsplan als download: pdf.Datei 23.11 - 23.12.09

Montag, 4. Mai 2009

Besuch des DRK Blustspendedienst West in Leverkusen - Schlebusch


Am Mittwoch dem 6.Mai, 2009 findet eine kleine Exkursion zum Blutspendedienst West statt (Anmeldung per mail oder an SSD Leitung falls ihr nicht in der Ausbildung seit). Die Veranstaltung ist für die Schulsanitäter/innen in der Ausbildung verpflichtend. Eure Fragen zum Blutspendedienst beantwortet ein Referent des DRK. Das Verfahren der Blutspende wird besonders anschaulich werden, da Herr Reul selber spenden wird.

6.Mai 2009 - Treffpunkt 14:50 Uhr vor dem Evangelischen Gemeindezentrum in Schlebusch
(Dauer: 14:50 - ca. 16:00 Uhr)
Adresse: Martin-Luther Str.4, 51375 Leverkusen


Montag, 27. April 2009

Ausbildung 2009

Zur Zeit befinden sich 10 neue Schüler/innen der Jahrgangsstufe 8/9 in der Ausbildung zum Schulsanitäter/in. Die Ausbildung findet in der Schule in Form einer AG statt und wird von Herrn Reul und Herrn Schmitt geleitet. Die Fotos zeigen die Schüler/innen bei der Erarbeitung der Lernsituation "Frau Rudnick ist nicht mehr ansprechbar". Durch eine selbstständige Erarbeitung der Teilschritte des "Basic Life Support" (BLS) wurden die Schüler/innen zu Lehrenden und Lernenden.


Mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes konnten die Schüler/innen durch eine Rettungswagenbesatzung mehr über die Weiterversorgung durch den Rettungsdienst erfahren und dabei einen Rettungswagen anschauen.
Gruppenfoto: Vorne v.li. nach re. :Philipp Reul, Philipp Bischhof, Christina Abbate, Alina Podolski, Simona Antovska, Michel Schmitt; Hinten v.li. nach re.: Rohat Celen, Lukas Kilimann; Vera Lena Rüter, Vivien Tiz, Carolin Atzor, Katharina Schild (und Besatzung RTW)

Sonntag, 5. April 2009

Spenden - Autoverbandskästen

Wie können Sie uns unterstützen ???

Alte Verbandskästen (z.B aus dem Auto) können zur Aus- und Fortbildung benutzt werden.

Der Frühling naht und Sie sollten beim Frühjahrsputz Ihres Auto nicht vergessen zu überprüfen ob das Material in Ihrem Autoverbandskasten noch nicht abgelaufen ist. Das abgelaufene Material kann im Schulsanitätsdienst noch wertvolle Dienste leisten und zur Ausbildung und Fortbildung eingesetzt werden. Schülerinnen und Schüler können die Verbandskästen vor dem Schulsanitätsdienstraum ablegen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung !

Dienstag, 31. März 2009

REALISTISCHE NOTFALLDARSTELLUNG - FORTBILDUNG

In Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz bieten wir euch eine Fortbildung zur "Realistischen Notfalldarstellung" an. Die Fortbildung findet am Samstag dem 18.04.2009 (in den Ferien )statt. Alle Einzelheiten könnt ihr der pdf. Datei entnehmen.

Die Fortbildung wird euch auf die ab nächsten Schuljahr verpflichtenden Fortbildungsstunden angerechnet.

Anmeldung bis Freitag den 3.April2009 auf der Liste im Sanitätsraum oder per mail.

pdf. Datei: Fortbildung - RND - 18.04.2009



Samstag, 14. März 2009

Ausbildungsjahrgang 2009 - Ausbildungstermine

Hier einige der Ausbildungstermine zur Erinnerung für die künftigen SchulsanitäterInnen



Freitag der 27.März - 13:30 - 15:30 Uhr
Freitag der 3.April - 13.30 - 14:30 Uhr
Samstag der 25.April - 9:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch der 6.Mai - Besuch des Blutspendedienstes - genauer Termin folgt
Freitag der 8.Mai - 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Freitag der 15.Mai - 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Freitag der 29.Mai - 13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Beginn des Praktikums am 11. Mai 2009 - Bereitschaftsplan und Informationen folgen am 8.Mai 2009

Retten macht Schule

Mit der Aktion „Retten macht Schule“ setzen sich die Björn Steiger Stiftung, prominente Paten und zahlreiche engagierte Helfer für die Lebensrettung ein. Ziel ist mit einer Unterrichtsstunde pro Jahr in allen siebten Klassen deutscher Schulen, Jugendliche zu Lebensrettern auszubilden.


Jeder weiß es eigentlich: Erste-Hilfe ist überlebenswichtig. Fakt ist aber, dass sich die meisten Deutschen unsicher fühlen, wenn es darum geht, Erste-Hilfe tatsächlich zu leisten. Kinder und Jugendliche gehen unbefangener an dieses Thema heran und sind bereits ab dem 12. Lebensjahr in der Lage einen Erwachsenen Menschen mühelos wieder-zu-beleben. Die Unterrichtseinheit „Erste-Hilfe“ und die Wiederholung des Gelernten bei der Führerscheinprüfung ist ausreichend, um die wichtigen Handgriffe der Ersten Hilfe nicht mehr zu vergessen.Die Jugendlichen erfahren während der Erste-Hilfe-Schulungen wie wichtig das Thema ist, aber auch wie leicht es sein kann, Hilfe zu leisten. So sollen ausgebildete Lehrkräfte und eine Million Übungspuppen dafür sorgen, dass die 7.-Klässler zukünftig in der Lage sind, Mitmenschen z.B. mit der klassischen Herz-Lungen-Wiederbelebung zu retten. Wiederholung hilft nicht nur bei Vokabeln lernen. Daher soll dieser Aktionstag ab 2009 in den kommenden fünf Jahren, mit Start in Berlin, jedes Jahr im November stattfinden, um das Thema im Bewusstsein der Bevölkerung zu halten.

Dienstag, 10. März 2009

Schulsanitäter Ausbildung 1.Treffen

Unser erstes Treffen (Schulsanitäterausbildung) findet am Freitag, 13.03.2009 von 13:35 - 14:15 Uhr statt. Hier stimmen wir alle weiteren Termine ab und es gibt genügend Raum für eure Fragen.

Treffpunkt: Vor dem Schulsanitätsraum !

Ausbildungsjahrgang 2009

Liebe Bewerberinnen und Bewerber,

nach gründlicher Auswertung des Auswahltests, einem Losverfahren und Rücksprache mit euren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern freuen wir uns folgende Schülerinnen und Schüler zur Ausbildung als Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter begrüßen zu können:

Vivien Tiz 8c
Katharina Schild 8c
Vera-Lena Rüter 8a
Carolin Atzor 8b
Alina Podolski 9b
Simona Antovska 8c
Philipp Bischof 8b
Rohat Celen 8d
Christine Abbate 8b

Lukas Kilimann 8d

Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen im Schulsanitätsdienst des FvS Gymnasiums

Montag, 16. Februar 2009

Möchtest du Schulsanitäter/in werden ???





Ab der Woche vom 9.März suchen wir 10 neue Schüler/innen die ihre Ausbildung als Schulsanitäter/innen beginnen möchten.

Wir erwarten:

- Bestehen eines Aufnahmetests am Freitag, dem 06.März um 13:45 Uhr (Treffen vor dem Schulsanitätsraum; Ersatztermin kann im Einzelfall abgesprochen werden)
- Bereitschaft zur Ausbildung ab dem 9.März 2009 ( 1 mal die Woche, ein Tag am Wochenende - wahrscheinlich der 28/29.März)
- Verlässlichkeit (1 unentschuldigtes Fehlen = Ausschluss von der Ausbildung)
- Mitarbeit im Schulsanitätsdienst nach der Ausbildung

Wir bieten:

- Eine umfassende und interessante Erste - Hilfe Ausbildung am Freiherr-vom-Stein Gymnasium (über 32 Einzelstunden)
- Einsatz als Praktikant beim SSD vor den Sommerferien 2009
- Abschluss der Ausbildung bis zum Anfang der Sommerferien 2009
- Einsatz als Schulsanitäter/in ab August 2009
- Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit


Anmeldung zum Aufnahmetest oder Fragen unter folgender e-mail Adresse :

Ausschreibung die in der Schule aushängt als download: Ausbildung als Schulsanitäter


Samstag, 6. Dezember 2008

Sonntag, 23. November 2008

Fortbildung 1- Auffinden eines Notfallpatienten




Am Freitag dem 14.11.2008 fand eine Fortbildung zum Thema Reanimation statt.

Hier könnt ihr das Fortbildungsskript downlowden:

Auffinden eines Notfallpatienten als pdf. Datei